Workshop "Ich baue meine Stadt der Zukunft"

Workshop "Ich baue meine Stadt der Zukunft"

Oberbürgermeister Bernd Tischler besucht Projekt "Ich baue meine Stadt der Zukunft" der Cyriakusgrundschule/Schule am Stadtgarten in Bottrop

Foto: Stadt Bottrop

Im Projekt "Ich baue meine Stadt der Zukunft" tauchten die Schülerinnen und Schüler der Cyriakusgrundschule und der Schule am Stadtgarten als "Stadtplaner" in die Geschichte, die Gegenwart und Zukunft der Stadt ein. Dabei besuchten sie das Stadtarchiv, die Aussichtsplattform Tetraeder und die Hochschule Ruhr West. Nachdem an den verschiedenen Stationen viele Ideen gesammelt waren, wurde fleißig geplant und dann gebaut. Dabei nutzen die Kinder ganz im Sinne des „Upcyclings“ alte Wertstoffe wie Kartons, Milchflaschen, Joghurtbecher. Entstanden ist ein buntes Bottrop 2030+, in dem das Tetraeder weiterhin als zentrales Wahrzeichen der Stadt bestehen bleibt. Auf den Bergbauflächen ist ein Kino, ein Jetbag-Verleih und eine solarbetriebene Straßenbahnlinie entstanden. Die wieder errichtete Knippenburg ist in ein modernes Krankenhaus umgewandelt worden und es gibt eine Biogas- und Elektrotankstelle. Oberbürgermeister Bernd Tischler zeigte sich begeistert, „Die Kinder haben tolle und zum Teil sehr innovative Einfälle für Bottrop 2030+. Vielleicht wird die eine oder andere Idee in der Zukunft einmal umgesetzt.“


Weitere Informationen erhalten Sie hier

Metadaten zu diesem Beitrag

Schlagworte zu diesem Beitrag:

Veranstaltungen in und um
Bottrop

Leider finden derzeit keine Veranstaltungen in der Nähe statt.

Wenn Sie noch Fragen zu Veranstaltungen haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Zum Kontaktformular